BILDER AM DONNERSTAG, 16. AUGUST

Zu Besuch am Hansekai derzeit das polnische Segelschulschiff KAPITAN BORCHARDT (45m).


Das Schiff wurde in den Niederlanden bei der Waterhuizener Werft „J.J. Pattje & Zoon“ gebaut und 1918 als Frachtsegler Nora für die Küstenschifffahrt in Dienst gestellt. Am 8. Oktober 2011 wurde das Schiff in Danzig auf den Namen Kapitan Borchardt getauft. Benannt ist das Schiff nach dem polnischen Kapitän, Ausbilder und Autoren Karol Olgierd Borchardt (1905–1986). Der Segler mit Hilfsantrieb hat einen Stahlrumpf und ist als Gaffelschoner getakelt. Die Segelfläche beträgt 600 m². Als Schulschiff gehören acht Mann und 41 Kadetten zur Schiffsbesatzung, bei Regatten werden mit 64 Mann vier Wachen gefahren. Bei Mitnahme von 33 Passagieren hat das Schiff eine Besatzung von 16 Mann.


MS ALAND (85m) hat beim Lagerhaus Futtermittel gelöscht und macht sich im Anschluss auf den Weg nach Rostock:




Am Lehmannkai 1 löscht MS GLEN (88m) Kalk aus dem englischen Sunderland:

Um 14:40 Uhr:


Um 17:30 Uhr.


Am Lehmannkai 3 MS WILSON SKAW (113m) mit norwegischem Splitt aus Jelsa: