BILDER AM SONNTAG, 19. AUGUST

Das Silversea-Cruises-Luxuskreuzfahrtschiff SILVER WIND (156m) war heute in Travemünde zu Gast. Das Schiff kam via NOK von Amsterdam an die Trave. Gegen 23:40 Uhr ging die Reise weiter nach Rønne auf Bornholm.

Mit nur 296 Gästen die von rund 220 Besatzungsmitgliedern betreut werden, wunderbaren Suites und großzügigen Freiflächen ist die Silver Wind eines der komfortabelsten und intimsten Schiffe, die heute auf See unterwegs sind.

Weiter lesen

KÖNIGLICHER BESUCH IN TRAVEMÜNDE

Am 7. August 2018 machte die QUEEN ELIZABETH erstmals seit ihrem Erstanlauf 2011 wieder in Travemünde fest. Das Kreuzfahrtschiff der CUNARD LINE macht derzeit eine 15-tägige Reise auf Nord- und Ostsee.

Aufgrund technischer Probleme lief das Schiff mit rund vier Stunden Verspätung in Travemünde ein. Gegen 11:25 Uhr passierte die Queen die Nordermole und machte gegen 12:00 Uhr am Skandinavienkai fest.

Viele Schaulustige warteten schon seit Stunden auf der Nordermole und am Ufer der Trave….

Weiter lesen

Der Sonntag in Bildern

Der Panamax-Bulker IRIS II (224m) hat heute Lübeck wieder verlassen. Nachdem im Vorwerker Hafen 27000 t Weizen geladen wurden, ging die Reise des Carriers weiter nach Rostock. Dort wird die IRIS II mit weiteren 33000 t Weizen beladen, um anschließend die Reise in den Iran anzutreten.

Um 13:30 Uhr in Höhe Herrenwyk. An der Bugleine Schlepper TURM, an der Backbordseite Schlepper HOLTENAU und an der Achterleine Schlepper SIMSON:

IRIS II (2)

IRIS II (3) Weiter lesen

Kreuzfahrtschiff MS BREMEN besucht Travemünde

Am kommenden Samstag, den 8. September, kommen interesssierte Schiffsliebhaber das letzte Mal in den Genuß, ein Kreuzfahrtschiff in Travemünde zu bestaunen. MS BREMEN beendet für dieses Jahr die Kreuzfahrtsaison in Travemünde.

Das 4-Sterne-plus Kreuzfahrtschiff der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH hat eine besonders lange Liegezeit am Ostpreußenkai in Travemünde von ca. 06:00 – 19:00 Uhr. Grund hierfür ist ein Passagierwechsel, da Hapag Lloyd in Travemünde eine 4-tägige Kreuzfahrt enden und eine 13-tägige Kreuzfahrt beginnen lässt. Somit können aufmerksame Beobachter einen Einblick beim Ein- und Auschecken der Passagiere, der Proviantaufnahme oder anderen Tagesgeschehen miterleben, natürlich nur aus angemessener Distanz zum Sicherheitsbereich.

Weiter lesen